2. Preis Wettbewerb: St. Peter und Paul, Marburg

Beim Wettbewerb für die Neuordnung der Gebäude der Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Marburg wurde der Entwurf von Sturm und Wartzeck in Zusammenarbeit mit (f)landschaftsarchitektur gmbh, Bonn, mit einem zweiten Preis gewürdigt. Auszug aus dem Protokoll des Preigerichtes: „ Der Entwurf zeichnet sich durch drei im Maßstab angenehme Baukörper aus, die mit der Kirche samt einem baumbestandenen, quadratischen Innenhof ein schönes Ensemble bilden.“

Wahl in das Präsidium des BDA-Bundesvorstands

Der Bundesvorstand des BDA hat am 15. September 2017 in Potsdam ein neues BDA-Präsidium gewählt.

Dabei wurden Heiner Farwick (Ahaus) als Präsident und Kai Koch (Hannover) als Vizepräsident mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die Präsidiumsmitglieder Elke Reichel (Stuttgart), Florian Boge (Hamburg) und Erwien Wachter (Seebruck am Chiemsee). Neu im Präsidium sind Christian Schmitz (Dresden/Münster) und Susanne Wartzeck (Dipperz).

Kapelle Marianum: Einweihung am 12. Mai 2017

Am 12. Mai 2017 wurde der Altar der neu gestalteten Schulkapelle des Marianums Fulda durch Weihbischof Karlheinz Diez während eines Pontifikalamtes vor ca. 100 Gästen konsekriert. Dies geschah pünktlich zum 200. Gründungsjahres des Ordens der Marianisten.

1. Preis Wettbewerb: Radwegekirche Milseburg

Sturm und Wartzeck haben zusammen mit (f)landschaftsarchitektur gmbh, Bonn, den 1. Preis beim Realisierungswettbewerb für den Neubau einer Radwegekirche in Elters erreicht.

Der Entwurf sucht eine Antwort auf die vielfältigen Anforderungen an die neue Radkirche. Zum Einen dient das Gebäude als kontemplativer Raum der inneren Einkehr, der Stille und des Gebets. Zusätzlich soll das Gebäude für alle Nutzer des Radweges als Ort der Begegnung und Kommunikation funktionieren und als “Landmark” ein weithin sichtbares Zeichen setzten. Mit diesen drei wesentlichen Merkmalen spielt der Baukörper in Bezug auf Ausrichtung, Nutzung und Gebäudeform.

Grundsteinlegung Nationalpark Schwarzwald

Am 13. Mai 2017 fand die Grundsteinlegung für den Neubau des Besucher- und Informationszentrums und des Verwaltungsgebäudes für den Nationalpark Schwarzwald statt. „Mit dem Besucher- und Informationszentrum schaffen wir die zentrale Anlaufstelle im Nationalpark Schwarzwald, wo wir die Besucherinnen und Besucher empfangen wollen. Die heutige feierliche Grundsteinlegung ist ein wichtiger Meilenstein für den Nationalpark Schwarzwald. Mit dem Neubau und einem attraktiven Angebot aus Bildung und Gastronomie wollen wir den Gästen von nah und fern auf rund 3.000 Quadratmetern die Aufgaben, Ziele und Inhalte des Nationalparks näher bringen“, sagte Finanzstaatsekretärin Splett.

Weiterlesen

Tag der Architektur 2017

Führungen in der Hochschule Fulda und im Verwaltungsgebäude „Pentagast“: Im Rahmen des Tages der Architektur gewähren die Hochschule Fulda und die Firma Pentagast am Samstag, den 24. Juni 2017 von 11 – 16 Uhr Einblicke in die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Bereiche des Neubaus der Hochschule und des Verwaltungsgebäudes „Pentagast“ in Fulda.

Führungen finden jeweils um 12:00 Uhr und 15:00 Uhr statt, Treffpunkt ist der Haupteingang. Anschrift Hochschule: Moltkestraße 12, 36037 Fulda; Anschrift Pentagast: Ruhrstrauch 4, 36100 Fulda/Petersberg.