Technische Details

Auftraggeber: Landkreis Fulda
Leistungsumfang: LP 2-9
Baujahr: 2021-2022

Innenausbau des Schlosstheaters Fulda

Das Theater wurde in Form von innenräumlichen Interventionen ergänzt. Ziel war es, Raumausdruck und Atmosphäre der 1980er Jahre weiterzuentwickeln und mit den vielfältigen Nutzungsanforderungen in Einklang zu bringen. Entstanden sind dabei ein Kassenmöbel, Garderoben und ein Barbereich. Die glänzenden Messingoberflächen der neuen Möbelelement erzeugen eine einzigartige Stimmung, die die festliche Atmosphäre des Schlosstheaters unterstreicht.

Fotos