impressum

2002 Holzbaupreis Hessen

für den Hasenhof, Dipperz


Das Wohnhaus Hasenhof ist mit dem hessischen Holzbaupreis 2002 ausgezeichnet worden.

 

Würdigung des Bauwerks durch die Jury:

Die Arbeit der Architekten ist ein überzeugendes Beispiel für das Bauen im landschaftlichen, regionalen Kontext. Das Haus überzeugt durch einfache Gestaltungselemente und klare Gliederung. Auch durch die konsequente Verwendung des Baustoffes Holz werden die wesentlichen Elemente des landschaftsbezogenen und landschaftlichen Bauens aufgezeigt. In der Vorstellung, dass das der natürlichen Alterung/Vergrauung unterliegt, wird der jetzt vermittelte Charakter unterstützt.

Das Prinzip der Einfachheit wurde auch im Inneren des Bauwerks weitergeführt. Die Funktionalität des Gebäudes im Inneren unterstützt die äußere Form des Baukörpers und ermöglicht auf kleiner Grundfläche ein offenes und großzügiges Wohnen. Die Großzügigkeit des Erdgeschosses setzt sich auch mit unkonventionellen Lösungen im Obergeschoss fort. Bemerkenswert ist die Funktionalität des Grundrisskonzeptes, die ein modernes Wohnen im landschaftlichen Kontext ermöglicht.

Wechsel zum Projektbereich: " hasenhof"